archivemail und hypermail

E-Mails archivieren:

Das Gespann archivemail und hypermail ermöglicht mir - endlich :-) - Ordnung in mein umfangreiches Mailarchiv zu bekommen. Mit archivemail sortiere ich monatlich alle Nachrichten aus, die älter als 1 Jahr sind. Diese werden von hypermail archiviert. Danach lösche ich leere Mailboxen.  Alle diese Schritte erledigt ein einfaches Shellskript:

#!/bin/bash

TMPVERZEICHNIS=/home/kdeutsch/Desktop/tmparchiv
MAILVERZEICHNIS=/home/kdeutsch/Mail
MAILARCHIV =/home/kdeutsch/mailarchiv

# tmp-Verzeichnis erzeugen
mkdir $TMPVERZEICHNIS

# Mails archivieren
archivemail -d366 -o $TMPVERZEICHNIS --no-compress $MAILVERZEICHNIS/*

# Alle Archive in eine Datei schreiben
cd $TMPVERZEICHNIS
cat *_archive > gesamtarchiv

# archivierte Mails als HTML ablegen
hypermail -p -m $TMPVERZEICHNIS/gesamtarchiv -u -l "Mailarchiv" -d $MAILARCHIV

# im Mailordner die leeren Boxen löschen
rm $(find $MAILVERZEICHNIS -empty)

# Aufräumen
rm -r $TMPARCHIV

Wenn Sie Mailfolder mit Unterverzeichnissen haben, dann könnten Sie den archivemail-Befehl so "einpacken":

for ARCHIVDATEI in $(find /home/xyz/MAILBASISORDNER -type f)                                        
 do                                                                                                 
  archivemail ... $ARCHIVDATEI                                                                      
 done   
Go to top