Linux Mint: Verbinden mit Android MTP

Diese Anleitung sollte mit minimalen Abweichungen auch für Debian Squeeze und Ubuntu funktionieren.

Getestet auf LinuxMint 11 und LinuxMint 13 mit einem Samsung Galaxy Nexus i9250.

Benötigte Software vorinstallieren

aptitude install build-essential libmtp-dev libfuse-dev libmagic-dev

jmtpfs-Quellcode

Aus dem Internet herunterladen:

wget http://research.jacquette.com/wp-content/uploads/2012/05/jmtpfs-0.4.tar.gz

Entpacken, konfigurieren und kompilieren:

tar xzf jmtpfs-0.4.tar.gz
cd jmtpfs-0.4
./configure
make

Danach als root installieren:

su
make install

Nach der Installation

Benutzer in Gruppe fuse aufnehmen:

adduser BENUTZER fuse

Mount-Verzeichnis erstellen:

mkdir /mnt/android

Ausprobieren

Gerät anschließen. Wird es erkannt?

jmtpfs -l

Gerät einbinden:

jmtpfs /mnt/android

Gerät aushängen:

fusermount -u /mnt/android
Go to top