Hotel Erlebnis Post Spittal a. d. Drau

Bei meinen zwei Aufenthalten in Spittal a. d. Drau war ich in diesem außergewöhnlichen Hotel.

Lage des Hotels

Das Hotel liegt in Gehentfernung zu Stadtzentrum, Bahnhof (Spittal-Millstättersee) und Schloß Porcia. Der Autoverkehr hält sich in Grenzen. Ich konnte problemlos die Fenster öffnen ... es gab kaum Verkehrslärm.

Hotel und Zimmer

Das Hotel ist außergewöhnlich (gestaltet). Das beginnt schon mit einer Rezeption, die an einen Altar erinnert und setzt sich fort in der Gestaltung von Restaurant (mit Telefonkabine aus England) und Themenzimmern wie Mausoleum (für Verliebte), Gefängniszimmer (mit Originalbettgestellen aus der JVA Klagenfurt) u.v.a.

Sauna - Wellnessbereich

Der Sauna und Wellnessbereich erstreckt sich über mehrere Etagen in einem alten Lichtschacht. Zwischen den Etagen befindet sich eine gläserne Wendeltreppe. Der Ruheraum mit gemütlichen Möbeln, Ausblick auf Spittal. Zur Abkühlung nach dem Saunagang steht Speiseeis ("Jolly" :-) in Gefriertruhen bereit.

Frühstück

Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich mit regionalen Produkten.

Gesamteindruck

Dieses Hotel war bisher das Außergewöhnlichste in meiner Liste seit 2005. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Webseite

Hotel Erlebnis Post - Stadthotel Eigenart

Go to top